Essen und Trinken in der Provence

Die Küche der Provence ist bekannt für ihre frische Zutaten und die mediterranen Einflüsse. In den Restaurants der touristischen Hochburgen erlebt man die authentische Provence-Küche jedoch nur selten...

Französische Küche in der Provence

Die Provence steht vor allem für ihre reichhaltige und gesunde Küche. Nicht nur die Zubereitung der Speisen, sondern die frischen Zutaten spielen in der Provence-Küche eine wichtige Rolle:

  • Olivenöl, Knoblauch, frisches Gemüse,

  • Tomaten, Zucchini und Auberginen,

  • frische Kräuter, Kastanien und Pilze,

  • Fisch, Lamm und Rind

kommen aus der Umgebung und machen die Frische und Leichtigkeit der provenzalischen Küche aus. Dabei sind Zutaten und Zubereitung von Region zu Region unterschiedlich (siehe auch Landschaft der Provence) .

Französische Küche in der Provence

Französische Küche - Bauernmarkt in der Provence

PROVENZALISCHE SPEZIALITÄTEN

Fischgerichte, wie die berühmte Bouillabaisse (Fischsuppe aus mind. 12 verschiedenen Fischsorten), sind in der Küche der Provence genauso zu finden wie kräftige Fleischgerichte, zum Beispiel Rinder-Schmortopf in Rotweinsauce (boeuf en daube) oder Lamm (agneau).

Doch auch Aioli (dickflüssige Knoblauch-Mayonnaise) oder Tapenade (Püree aus schwarzen Oliven, Kapern und Olivenöl) sind als Brotaufstrich, auch außerhalb der Provence, sehr beliebt.

Eine außergewöhnliche Spezialität und sicherlich nicht jedermanns Geschmack sind die panierten und in Öl und Knoblauch gebratenen „grenouilles à la provencale“ (doch ehrlich gesagt, haben auch wir uns an Froschschenkel noch nicht rangewagt)...

Spezialitäten der Provence

Spezialitäten der Provence

Vielerorts entstanden aber auch aus der Not heraus erfindungsreiche vegetarische Gerichte, da sich die Menschen früher kein Fleisch leisten konnten. Das bekannteste vegetarische Gericht ist sicherlich die Ratatouille (geschmortes Gemüse).

Große Auswahl an Gebäck

Große Auswahl an Gebäck

TRÜFFEL IM VAUCLUSE

Die Region Vaucluse (s. Stationen 12) ist vor allem für ihr hohes Trüffelaufkommen bekannt. Lange fand man keine große Verwendung für Trüffel in der Provence-Küche.

Heutzutage kommen Trüffel-Liebhaber aus ganz Frankreich in die Gegend um Valréas, um hier die „schwarzen Diamanten“ einzukaufen (zwei Drittel der gesamten französischen Trüffel-Produktion kommen von hier).

Und auch „Naschkatzen“ kommen in der Provence auf ihre Kosten: Mandelkonfekt (calisson), kandierte Früchte (fruits confits) und Nougat der Provence schmecken nicht nur als Dessert gut.

Trüffel Provence Küche

Ein Paradies für Naschkatzen

VOR ORT EINKAUFEN

Provenzalische Spezialitäten mit nach Hause zu nehmen ist sicherlich eine der schönsten Varianten Urlaubserinnerungen wieder aufzufrischen.

In vielen touristisch orientierten Souvenir-Läden findet man allerdings oft nur vermeintlich Provenzalisches in schlechter Qualität und zu überteuerten Preisen.

Qualitativ gute Produkte erhalten Sie oftmals in kleinen, abgelegenen Geschäften. Denn viele engagierte Produzenten verkaufen ihre Produkte ab Hof. Hier können Sie im direkten Gespräch mit dem Hersteller etwas über seine Produkte zu erfahren.

süße Spezialitäten

süße Spezialitäten

AUSGEWÄHLTE ANBIETER

In unserem Provence-Reiseführer haben wir ausgewählte Anbieter für Sie zusammengestellt, bei denen Sie frische Produkte und sonstige regionale Spezialitäten direkt vor Ort kaufen können.

Oft wurden wir von unseren Kunden jedoch gefragt, wo man solche Produkte auch von zu Hause aus nachkaufen kann. Meist sind die von uns angegebenen Anbieter so klein, dass sie keine Versandmöglichkeiten ins Ausland vorgesehen haben. Deshalb haben wir uns nach einer Möglichkeit umgeschaut, wie und wo man gute provenzalische Produkte über das Internet bestellen kann.

Spezialitäten Anbieter Provence

Ausgewählte Anbieter regionaler Spezialitäten

Auf unserer Suche lernten wir den netten Herrn Stockbrügger aus Dortmund kennen. Er wohnt seit langem mit seiner Familie in Le Beaucet (Vaucluse-Hochebene). Von dort aus führt er den Webshop ARTISANE für Provence-Spezialitäten.

Bei einer unserer letzten Provence-Reisen haben wir uns persönlich von Herrn Stockbrüggers Arbeit überzeugen können. Was uns besonders gut gefallen hat, ist, dass er hier vor Ort alle Produzenten persönlich kennt und dort all seine überaus guten Produkte selber einkauft. Eine wirklich gute Adresse!

ESSEN IN RESTAURANTS

Ein Urlaub in der Provence bedeutet nicht immer auch den kulinarischen Genuss der ursprünglichen Provence-Küche.

TOURISTENFALLEN

Längst haben viele Restaurants den Tourismus-Boom und die steigende Nachfrage nach provenzalischen Gerichten erkannt.Pünktlich zur Hauptsaison stellen viele Küchenchefs in den Haupttourismusorten ungelernte Kräfte ein, um möglichst viele Touristen mit angeblich provenzalischen Gerichten anzulocken.

Und dabei bieten diese Restaurants oft nur einen Abklatsch der typischen Provence-Küche zu unverhältnismäßig hohen Preisen an.

 

 

Provence Restaurant Essen

Die Suche nach einem schönen Restaurant ist nicht immer einfach...

TEURE STERNE-KÜCHEN

Besonders wohlhabende Touristen hingegen kommen in Restaurants mit gehobenem Stil und feinster Kochkunst in den Genuss einiger der meist gefeierten Köche Frankreichs. Mit der einfachen und leichten Hausmannskost der provenzalischen Küche haben diese Sterne-Köche jedoch meistens nicht mehr viel am Hut.

Viele Reiseführer empfehlen deshalb günstige Alternativen zu überteuerten Restaurants. Sie raten zum Beispiel zu nordafrikanischen und asiatischen Büffets.

Teure Sterne-Restaurants

Teure Sterne-Restaurants

GEHEIMTIPPS FERNAB DER MASSEN

Wer sich mit solchen Ratschlägen nicht zufrieden gibt und seinen Provence-Urlaub auch kulinarisch genießen möchte, ist lange auf der Suche nach der typischen und authentischen Provence-Küche, zu angemessenen Preisen.

Wirkliche Familienrestaurants mit echter Hausmannskost und einem guten Preis-Leistungsverhältnis sind oft nur auf dem Land, fernab des Massentourismus zu entdecken.

Deshalb empfehlen wir Ihnen in unserem Reiseführer nur Restaurants und Cafés, die wir von den einheimischen Franzosen empfohlen bekommen und selbst getestet haben.

Geheimtipps fernab der Massen

Geheimtipps fernab der Massen

ESSEN AM FAMILIENTISCH (TABLE D’HÔTES)

Als Alternative zum Restaurantbesuch bietet sich die Übernachtung in einem „Chambre d’hôtes“ (privates Gästezimmer) an. Denn hier werden Sie von Ihren Gastgebern, z.T. noch auf traditionelle Weise, „bekocht“.

Doch beim Essen in der Gastfamilie ("Table d’hotes") geht es nicht nur um die gute Küche der Provence. Besonders angetan sind wir immer wieder von der persönlichen und herzlichen Atmosphäre am Familientisch.

In anregenden Gesprächen mit den Gastgebern und anderen Gästen lernt man hier die französische Kultur und Lebensart am besten kennen (s. auch „Extras“ bei Station 2 und 3).

Table d'hôtes Essen Frankreich

Table d'hôtes in der Provence

Lust auf mehr?

Sie möchten die Vielfalt der Provence selbst erleben? Lesen Sie hier alles über unser Provence-Reiseangebot...

Der Reiz der Provence lockt natürlich auch viele Touristen. Erfahren Sie hier, wie sie den Massentourismus mit france naturelle umgehen können.

Wir sind jederzeit für Sie da!

Rufen Sie uns gerne an unter 0221-3976810 oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Frankreich Tourismus Rundreisen Auto

 

  • France Naturelle
  • Thomas Kötting & Team
  • Marsiliusstraße 55
  • 50937 Köln
  • 0221 - 39 76 810
nach oben
France Naturelle Frankreich Rundreisen
France Naturelle
Thomas Kötting & Team
Marsiliusstr. 55 
50937 Köln
Tel. 0221 - 3976810
FACEBOOK

Pardon, auch wir müssen Sie leider über die neue Datenschutzgrundverordnung aufklären. Unsere Website benutzt u.a. Cookies, um bestmögliche Funktionalitäten bieten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung dieser Daten einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen, auch darüber, wie Sie diesen Maßnahmen jederzeit widersprechen können.