Wandern & Radfahren mit Komoot / GPS

Alle unsere Frankreich-Wanderungen und –Radtouren haben wir elektronisch so für Sie aufbereitet, dass Sie sich mit Hilfe der Wander-App Komoot ganz bequem von Ihrem Smartphone leiten lassen können. Alle Informationen zum GPS-Wandern sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie auf dieser Seite. Wollen Sie eine andere App oder ein GPS-Gerät (z.B. Garmin) nutzen, so finden Sie unter "Andere Wander-App oder GPS-Gerät?" am Seitenende Tipps hierzu...

Bitte die Komoot-Anleitung exakt in der u.a. Reihenfolge durchführen, sonst klappt das nicht!! Merci :)

Wie funktioniert Wandern und Radfahren mit Komoot?

Ziemlich einfach: Sie brauchen sich nur das Komoot-Programm („App“) über Google Play bzw. den App-Store auf Ihr Smartphone zu laden und sich anschließend bei Komoot einmal zu registrieren. Wir führen Sie dann mit einem Link in einen geschützten Bereich innerhalb von Komoot, in dem wir alle Wanderungen und Radtouren elektronisch für Sie aufbereitet haben. Von dort können Sie alle Touren ganz einfach in Ihren Komootbereich auf Ihrem Smartphone übertragen.

Wenn Sie nun in Frankreich vor Ort eine unserer GPS-Wanderungen oder -Radtouren machen wollen, wählen Sie die entsprechende Tour auf Ihrem Smartphone einfach aus, Klicken auf „Navigation starten“ und lassen sich dann von der App per Sprachnavigation und Karte führen.

Wandern oder Radfahren mit der Komoot-App

Wandern oder Radfahren mit der Komoot-App

Was kosten Komoot und die topografischen Karten?

Die App selber ist kostenlos. Kostenpflichtig sind jedoch die topografischen Karten, sofern Sie diese offline auf Ihrem Handy zur Verfügung haben möchten. Und es macht durchaus Sinn, sich die Karten vor der Reise auf das Handy zu laden, damit Sie während der Reise nicht auf eine WLAN-Verbindung angewiesen sind. Die Karten können Sie innerhalb der App kaufen, entweder als einzelne kleine Regionen (3,99 Euro), größere Regionen-Pakete (8,99 Euro) oder alle Regionen im Komplettpaket (29,99 €).

Wanderkarten Frankreich in Komoot

Wanderkarten Frankreich in Komoot

Gratis-Karten für france naturelle

Und jetzt die gute Nachricht :)  neben einer für alle Komootnutzer kostenfreien Gratisregion im Wert von 3,99€ haben wir organisiert, dass Sie zusätzlich ein großes Regionenpaket im Wert von 8,99 Euro gratis dazu erhalten. Mit diesen beiden Paketen sind die meisten der Wanderungen und Radtouren Ihrer Reise abgedeckt. Wenn Sie also nicht jeden Tag Wandern oder Radfahren und alle Touren machen möchten, dürften Sie hiermit gut versorgt sein! Wie das Einlösen des Gutscheins funktioniert, lesen Sie nun in unserer Komoot-Anleitung.

Die nachfolgenden Schritte bitte unbedingt in dieser Reihenfolge umsetzen:

Zugangscode hier eingeben

Zugangscode hier eingeben (s. Downloadbereich)

Schritt-für-Schritt-Anleitung zu Komoot

Bei Komoot anmelden

  • Über https://www.komoot.de/register ein Komoot-Konto einrichten (am besten über den Webbrowser, z.B. Firefox oder Chrome). Das Registrieren geht entweder automatisch über einen Facebook-Account (falls vorhanden) oder ohne Facebook per Anmeldung mit eMail-Adresse und selbst gewähltem Passwort.
  • Sie erhalten nun eine Mail, in der Sie auf „Konto aktivieren“ klicken müssen.
  • Bevor Sie nun weitermachen, unbedingt vorher mit den folgenden Schritten weitermachen:
Profil bei Komoot erstellen

Profil bei Komoot erstellen

Gutschein einlösen und Touren Speichern

  • Nach der Anmeldung (weiterhin im Browser) unter https://www.komoot.de/g Ihren Gutscheincode eingeben. Diesen finden Sie hier: Kundenbereich Burgund, Kundenbereich Loire, Kundenbereich Provence, Kundenbereich Bretagne. Dieser Bereich ist passwortgeschützt. Die Zugangsdaten finden Sie in Ihrem Reiseführer und Ihrer Kartensammlung.
  • Sie kommen nun auf eine Bestätigungsseite. Dort steht bereits: „Du folgst jetzt France Naturelle“. Klicken Sie darunter auf „Touren ansehen“.
  • Gehen Sie jetzt auf „Touren“. Jetzt sehen Sie alle Wanderungen und Radtouren so wie in der Kartensammlung.
  • Klicken Sie nun auf eine Tour. Auf der rechten Seite klicken Sie auf den Button „Für GPS-Gerät herunterladen", um die Tour von „unserem“ Bereich in „Ihren“ Bereich zu kopieren (wichtig!).
  • Nun sind die Touren in Ihrem persönlichen Bereich gespeichert. Um die Touren einzusehen, klicken Sie oben rechts auf "Folge ich", dann "france naturelle" und anschließend gehen Sie auf "Touren".
Alle Wanderungen und Radtouren wie in der K.sammlung

Alle Wanderungen und Radtouren wie in der K.sammlung

Gratis-Regionen freischalten

  • Gehen Sie oben rechts auf den Reiter „Kaufen“ und wählen dort „Einzelregion kaufen“ aus.
  • Unten auf der Seite sehen Sie unter „Deine freigeschalteten Regionen“ das Regionpaket, das wir für Sie besorgt haben.
  • Nun schenkt Komoot jedem Neukunden zusätzlich noch eine Einzelregion dazu. Für Ihre Reise mit uns sollten Sie folgende Region suchen und als „Einzelregion kostenlos“ auswählen. Klicken Sie eine der Regionen an und gehen Sie dann auf "jetzt freischalten":
    - Burgund: Beaune,
    - Loire: Blois,
    - Provence: Nimes

    - Bretagne: Quimper
  • Bis auf ein paar kleine Ausnahmen können Sie mit diesen Regionen die meisten unserer Wanderungen und Radtouren machen. Wenn Sie alle Karten zur Verfügung haben möchten, müssten Sie sich folgende Einzelregion noch kostenpflichtig (3,99€) herunterladen:
    - Loire: Saumur (für Fontevraud-Wanderung)
    - Provence: Marseille (für Calenques-Wanderung)
    - Burgund: Avallon (für die Touren beim alten Herrenhaus)
    - Bretagne: Lannion (für die Touren an der Rosa Granitküste)
  • Nun sind alle Regionen mit Ihrem Konto verknüpft.
Karten-Regionen freischalten

Beispiel hier: "Saone-et-Loire" bereits freigeschaltet

App installieren und Karten offline laden

  • Über Google Play (für Android-Handys/Pads) bzw. den App-Store (iPhone/iPad) die Komoot-App auf Ihr Smartphone laden.
  • App öffnen und anmelden mit Ihren Nutzerdaten von eben.
  • Unter „Folge ich“, "France naturelle" und "Geplante Touren" finden Sie alle „gespeicherten“ Touren von uns wieder.
  • Wenn Sie die Touren anklicken, sollten Sie dort „Sichern“ anklicken. Damit wird die jeweilige Karte zur Tour auf Ihr Handy heruntergeladen (gekauft bzw. gratis bekommen haben Sie diese ja schon!). Unter Ihrem Profil werden Ihnen nun die gesicherten Touren unter "geplante Touren" angezeigt. Klicken Sie nun auf die jeweilige Wanderung und wählen Sie "Offline verfügbar" aus. Diese Karten können Sie nun auch ohne Internetverbindung einsehen.
  • Alternativ könnten Sie oben auf die "Weltkugel" klicken und dort die gesamten gekauften Karten herunterladen. Das geht schneller, nimmt aber wesentlich mehr Speicherplatz in Anspruch!
  • WICHTIG: Nachdem Sie die Karten heruntergeladen haben, dürfen Sie sich nicht mehr aus Ihrem Komoot-Profil ausloggen, damit die Touren auch weiterhin offline verfügbar sind.
Alle unsere Touren in Ihrem Profil

Alle "gespeicherten" Touren in Ihrem Profil

Wandern & Radfahren in Frankreich mit Komoot

  • Wenn Sie am Startpunkt einer Tour stehen, einfach die Tour in Komoot auswählen, auf „Navigation starten“ klicken und los geht es!
  • Die Offline-Karten werden automatisch mit der entsprechenden Tour verwendet, wenn Sie nicht mit einem WLAN verbunden sind (was ja in der Natur der Fall ist). Die Sprachnavigation von Touren funktionieren über GPS und Sie müssen nicht mit dem Internet verbunden sein, um diese Funktionen zu nutzen!
  • Jetzt einfach der Karte bzw. den Sprachansagen folgen und die Tour genießen. Dabei immer mal wieder einen Blick auf die Karte werfen und schauen, ob wir nicht das ein oder andere „Highlight“ bzw. Tipp für Sie dort beschrieben haben :) Diese erkennen Sie an den roten Kreissymbolen im Tourverlauf.
Los geht's mit Ihrer Wanderung oder Radtour

Los geht's!

Eine persönliche Bitte

green

Die Touren in unserem Komoot-Bereich haben wir nur für Sie als unsere Gäste ausgearbeitet. Bitte helfen Sie uns, damit das auch so bleibt. Daher bitte die Touren auf „privat“ belassen (diese Einstellung ist standardmäßig nach dem Abspeichern eingestellt) und sie bitte nicht mit anderen Nutzern „teilen“ bzw. keine anderen „Teilnehmer einladen“. Merci beaucoup!

Bon à savoir - gut zu wissen

Andere Wander-App oder GPS-Gerät?

...alternative Windows-Apps (z.B. NaviComputer oder GeoMeterPro) nutzen und die Komoot-Touren dorthin importieren. Gleiches gilt für Nutzer von GPS-Wandergeräten wie z.B. Garmin. In beiden Fällen brauchen Sie nur (ohne Anmeldung) auf unsere Komoot-Seite zu gehen (den Link finden Sie im Kunden-Bereich) und sich dort unsere Komoot-Touren anzeigen lassen. Bei jeder Tour können Sie am Ende der Tourenbeschreibung auf „Für GPS-Gerät herunterladen“ klicken und die Tour dann herunter- und später wieder auf Ihr Handy in die Windows-App bzw. Ihr GPS-Gerät hochladen. Dazu müssten Sie sich etwas genauer mit der entsprechenden App bzw. dem Gerät befassen, wir haben hier leider keine Erfahrung :(

Alternativ können wir Ihnen die gpx-Daten auch gerne separat per Mail zusenden.

Sind die (OpenStreetMap-)Karten vollständig?

... dass wir bei unseren Wanderungen und Radtouren zum Teil Wege gewählt haben, die noch in keiner Karte verzeichnet waren und damit auch in Komoot nicht auffindbar und navigierbar wären. Deshalb sind wir selber zu „Kartenzeichnern“ geworden, haben uns bei OpenStreetMap angemeldet und dort als Teil der „OSM Community“ die fehlenden Wege eingearbeitet. Wir haben Herrn Hallermann von Komoot anschließend Bescheid gegeben und er hat die Karten daraufhin auch in Komoot frisch importiert. Von daher werden Sie alle unsere Touren nun auf sämtlichen Komoot-Karten wiederfinden :)

Wie funktioniert GPS (im Ausland) und fallen Kosten an?

Unter idealen Bedingungen hat man eine Genauigkeit von etwa 5  – 15 Metern. Für Ihre Wanderung ist  wissenswert, dass der Satellitenempfang in engen Tälern, im Wald, bei sehr dichtem Regen oder nahe an reflektierenden Gebäuden oder Flächen beeinträchtigt werden kann. Aber meist genügt es da, ein paar Schritte zur Seite zu gehen und etwas zu warten, bis die genaue Position wieder angezeigt werden kann. Kosten für die GPS-Nutzung im Ausland fallen nicht an, sofern Sie unterwegs keine Karten laden (denn das haben Sie ja schon vor der Reise gemacht), da der Empfang der Signale weltweit kostenlos ist. Also ganz ähnlich wie bei Ihrem Navi im Auto :)

Was kann Komoot noch und wo finde ich Hilfe?

...anhand von Touren weiterer Nutzer inspirieren lassen und diesen Touren „folgen“. Das funktioniert in Frankreich leider nicht so gut, da es dort kaum Touren gibt. Doch in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben wir hierauf schon oft zurückgegriffen. Zudem können sämtliche Touren, die man unternimmt, live aufgezeichnet werden. Alle weiteren Funktionen sowie eine ganz ausführliche Hilfe-Seite finden Sie unter http://support.komoot.de/knowledgebase

Wir sind jederzeit für Sie da!

Rufen Sie uns gerne an unter 0221-3976810 oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Frankreich Tourismus Rundreisen Auto

 

  • France Naturelle
  • Thomas Kötting & Team
  • Marsiliusstraße 55
  • 50937 Köln
  • 0221 - 39 76 810
nach oben
France Naturelle Frankreich Rundreisen
France Naturelle
Thomas Kötting & Team
Marsiliusstr. 55 
50937 Köln
Tel. 0221 - 3976810
FACEBOOK

Pardon, auch wir müssen Sie leider über die neue Datenschutzgrundverordnung aufklären. Unsere Website benutzt u.a. Cookies, um bestmögliche Funktionalitäten bieten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung dieser Daten einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen, auch darüber, wie Sie diesen Maßnahmen jederzeit widersprechen können.