Burgund Rundreisen Frankreich

Der Wein und der Wind - Filmkritik & Drehorte

2017 ist der neue Film von Cédric Klapisch in den deutschen Kinos angelaufen. Wir haben ihn gesehen und waren begeistert! Drehorte und Schauplätze von "Der Wein und der Wind" liegen mitten im Burgund - gleich neben der ersten Unterkunft unserer Burgund-Autorundreise...

Film-Schauplätze und Filmkritik

Schauplatz mitten im Burgund

Historische Weingüter und Weinberge, die sich malerisch entlang der sanften Hügel bis zum Horizont erstrecken. Genau so kennen wir das Burgund und genau hier, bei der 1. Unterkunft unserer individuellen Burgund-Rundreise, spielt der neue Film von Regisseur Cédric Klapisch, der uns schon mit Filmen wie "Auberge Espagnole" und "So ist Paris" begeistert hat!

ein historisches Gebäude
Unsere Unterkunft nahe Meursault

Eine Wein- und Familiengeschichte

"Der Wein und der Wind" ist eine mitfühlende Geschichte um eine Winzerfamilie. Die Geschwister Juliette, Jéremie und Jean sind auf einem Weingut bei Meursault groß geworden. Als junge Erwachsene trennen sich ihre Wege für einige Jahre, doch der Tod des Vaters führt sie wieder im Burgund zusammen. Nun müssen sie sich entscheiden, ob sie die Familientradition gemeinsam fortführen wollen.

Zwei Männer und eine Frau halten Weingläser mit Rotwein in der Hand
Weinprobe © Studiocanal

Alltag auf einem Weingut

Klapisch begleitet die drei ungleichen Filmgeschwister in heiteren und traurigen Momenten und durch den Lauf der Jahreszeiten im Burgund. Eine richtig große Rolle spielt der Wein! Wir waren wirklich beeindruckt, wie nah der Film den harten Winzeralltag zeigt und dass die Natur und nicht der Mensch beim Weinbau den Zeitplan bestimmt. 

vier Personen in einem Weinstock
Arbeit im Weinberg © Studiocanal

Filmorte im Burgund entdecken

Original-Drehorte

Gedreht wurde "Der Wein und der Wind" auf dem Weingut "Domaine Roulot" in Meursault. Der Besitzer des Weinguts, Jean-Marc Roulot, ist nicht nur Bio-Winzer, sondern auch Schauspieler und spielt im Film den Marcel, der den Geschwistern im Winzeralltag zur Seite steht. Gerne hätten wir Jean-Marc persönlich kennengelernt. Vor ein paar Tagen haben wir mal bei ihm angeklingelt, aber offenbar ist er gerade verreist.

Drei Personen mit Weinglas in der Hand
Originalschauplatz im Burgund © studiocanal

Einheimische Schauspieler

Weitere kleine Nebenrollen haben Menschen aus Meursault und Umgebung übernommen. Sogar die Winzerin Julie aus unserem Burgund-Reiseführer hat mitgespielt! Als Mitarbeiterin eines Labors untersucht sie in der Filmgeschichte den neuen Wein der Geschwister. Sie war auch darüberhinaus ganz hautnah dabei, denn ein Teil der Filmcrew ist während der Dreharbeiten auf ihrem Weingut untergekommen. Julie ist wie wir vollauf vom Film begeistert!

3 Frauen und ein Kind
Unsere Winzerin Julie (links)

Lieblingsorte im Film 

Wir waren nach der Premiere von "Der Wein und der Wind" sehr angetan davon, dass der Film genau das Burgund fernab der Massen zeigt, das wir den trubeligen Touristenorten vorziehen. Die Straße durch die Weinberge, über die Filmbruder Jean nach Jahren im Ausland wieder zurück zu seinem Familienweingut läuft, kam uns sofort bekannt vor: Genau hier lang führt nämlich eine unserer Fahrradtouren aus unserem Geheimtipp-Reiseführer und wir haben direkt noch mal ein aktuelles Foto geknipst.

Eine Straße windet sich durch Weinberge
Die Straße aus dem Film zwischen Santenay und Chassagne

Unsere Kino-Empfehlung!

Nachdem "Der Wein und der Wind" in Frankreich zum Publikums-Liebling avancierte, waren wir wahnsinnig gespannt. Letztendlich wurden unsere Erwartungen sogar übertroffen, denn statt einer seichten Komödie haben wir einen mitreißenden und tiefgängigen Film mit tollen Schauspielern gesehen, der den Zuschauer miterleben lässt, wie sehr Menschen mit ihrem "terroir" verbunden sein können. Wer wunderschöne Burgund-Bilder sehen und außerdem noch etwas über den Alltag einer Winzerfamilie erfahren möchte, dem empfehlen wir unbedingt so bald wie möglich einen Kino-Besuch.... oder eine Reise ins Burgund ;-)

Eine Mauer, dahinter Weinreben und ein Baum
Weinberg bei Mersault

Das Burgund aus dem Film entdecken

Burgund-Rundreise mit dem eigenen Auto

Ihre individuelle Autorundreise dauert 8 oder 11 Tage. Fernab vom Massentourismus - und dennoch zentral gelegen - übernachten Sie in drei romantischen Privatunterkünften in den schönsten Regionen Burgunds: 

  1.  ein ehemaliges Weingut bei Beaune (und ganz in der Nähe des Film-Drehorts!)
  2.  ein Märchenschloss bei Cluny
  3.  ein altes Herrenhaus zwischen Chablis und Vézelay
Ein Baumstamm, im Hintergrund ein Schloss
Unsere 2. Unterkunft im Burgund

Sie fahren mit Ihrem eigenen Auto durch malerische Orte und wunderschöne Landschaften und entscheiden selber, ob Sie lieber ein Schloss oder Kloster besichtigen wollen oder eine Wanderung unternehmen.

Lesen Sie hier mehr über Ihre Reiseroute durch unsere Lieblingsregion Burgund!

Ein Mann läuft einen Pfad entlang
Thomas auf einem einsamen Wanderweg
Reiseführer Loire Burgund Bretagne Provence
green

"Es war großartig und es ist so viel leichter Land und Leute kennen und lieben zu lernen, wenn man die Sahnestücke auf dem Silbertablett serviert bekommt."

Dagmar und Roger U. aus Berlin

Möchten Sie mehr über einen Burgund-Urlaub fernab der Massen erfahren? Lesen Sie, wer wir sind und warum wir anders sind oder lassen Sie sich von den Bildern unserer charmanten Burgund-Unterkünfte in den Urlaub entführen!  

Allgemeine Informationen über das Burgund haben wir ebenfalls für Sie zusammengestellt. 

Rufen Sie uns gerne an unter 0221-3976810 oder schreiben Sie uns. Oder begleiten Sie uns auf Instagram und Facebook. Wir freuen uns auf Sie!

Frankreich Tourismus Rundreisen Auto

 

  • France Naturelle
  • Thomas Kötting & Team
  • Marsiliusstraße 55
  • 50937 Köln
  • 0221 - 39 76 810
nach oben
Footer
France Naturelle
Thomas Kötting & Team
Marsiliusstr. 55 
50937 Köln
Tel. 0221 - 3976810

Wir verwenden Cookies, um unsere Seite zu verbessern. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu.

Alles klar! Tracking ablehnen Datenschutzerklärung (mit Infos zu Cookies)