Die Menschen im Loire-Tal

Die Bewohner der Touraine an der Loire gelten als das Musterbeispiel "des Franzosen". Lesen Sie hier, was auch uns an den Menschen des Loire-Tals so gut gefällt...

Die Menschen des Loire-Tal's

Die Einwohner des Loire-Tals gelten als geruhsame, liebenswerte Genußmenschen. Nicht selten wird die hier vorherrschende Mentalität, genauso wie die Region und der Fluss Loire, als die französischste schlechthin bezeichnet.

Wenn man etwas verallgemeinernd von "dem Franzosen" spricht, meinen viele nicht zuletzt die Menschen des Loire-Tals. Sie repräsentieren am bildhaftesten den gastfreundlichen, gut gekleideten, liebenswerten Franzosen. Besonders erfahren in der französischen Lebenskunst gelten die Menschen der Touraine, der Herz-Region des Loire-Tals.

Noch heute leben entlang der Loire viele Winzer, Fischer, Bauern und Schlossbesitzer. Auch wenn Paris nicht weit entfernt liegt, scheinen die Uhren hier dennoch anders zu ticken. Der Umgang ist gemächlich und entspannt, Handarbeit spielt noch eine wichtige Rolle. Die Cafés und Bars der Einheimischen in den kleinen Dörfern sind zur Mittagszeit immer noch gut besucht.

Markt Loire französische Lebenslust

Die Menschen des Loire-Tals

Geschlossene Gesellschaft

Viele Touristen sind auf der Suche nach genau diesem Idyll. Doch die vielen, großen Wander- und Radfahrgruppen und Pauschaltouristen ärgern manchen Bewohner des Loire-Tals sehr.

Die Einheimischen haben bei dieser Art von Tourismus nicht das Gefühl, dass die Besucher sich wirklich für sie interessieren - eher für die vielen großen Schlösser. Deshalb ziehen sich viele der sonst sehr offenherzigen Einheimischen mehr und mehr zurück und scheuen den Kontakt mit Besuchern.

Tourismus Loire

Wenig Interesse an den Menschen

Wir können die Bewohner des Loire-Tals zum Teil ganz gut verstehen. Insbesondere, wenn man sich in den großen Tourismushochburgen umschaut.

Dort haben wir oft Einheimische getroffen, die über das arrogante und respektlose Auftreten mancher Touristen recht verärgert waren. Ihre Zurückhaltung gegenüber Fremden ist daher auch eine Art Selbstschutz.

Massentourismus Loire Frankreich

Abgestumpft vom Tourismus

Freundliche und offene Menschen

Doch längst nicht alle Bewohner sind abweisend.

Viele Einheimische sind sehr an einem Austausch mit Besuchern interessiert und erzählen gerne von ihrer Heimat.

Es kommt immer darauf an, wo und wie man Ihnen begegnet.

Dort, wo die Begegnung mit dem Massentourismus noch nicht Alltag ist und die Menschen noch nicht so abgestumpft sind, kann man sehr positive Erfahrungen machen.

Wir haben bei der Recherche für unsere Privatunterkünfte und unseren Reiseführer sehr viele nette und offene Einheimische getroffen (s. auch unsere Gastunterkünfte). Die unkomplizierte Geselligkeit und die herzliche Gastfreundschaft Ihrer Gastfamilien sind geradezu ansteckend!

Privatunterkunft Loire

Viele positive Erfahrungen gemacht

Lust auf mehr?

Gerne zeigen wir Ihnen das Loire-Tal und viele, viele nette Menschen - fernab der üblichen Touristenmassen (siehe auch Warum Loire-Urlaub mit FRANCE NATURELLE?).

Lesen Sie hier mehr über unsere 8- oder 11-tägige Rundreise Loire.

Wir sind jederzeit für Sie da!

Rufen Sie uns gerne an unter 0221-3976810 oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Frankreich Tourismus Rundreisen Auto

 

  • France Naturelle
  • Thomas Kötting & Team
  • Marsiliusstraße 55
  • 50937 Köln
  • 0221 - 39 76 810
nach oben
France Naturelle Frankreich Rundreisen
France Naturelle
Thomas Kötting & Team
Marsiliusstr. 55 
50937 Köln
Tel. 0221 - 3976810
FACEBOOK

Pardon, auch wir müssen Sie leider über die neue Datenschutzgrundverordnung aufklären. Unsere Website benutzt u.a. Cookies, um bestmögliche Funktionalitäten bieten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung dieser Daten einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen, auch darüber, wie Sie diesen Maßnahmen jederzeit widersprechen können.