Buchtipp Bretonisches Gold

"Bretonisches Gold"  - so lautet der Titel von Krimi Nummer 3 aus der Feder von Jean-Luc Bannalec. Diesmal ist die Guérande-Halbinsel Schauplatz eines Verbrechens, das von Kommissar Dupin aufgeklärt werden muss...

Bertonisches Gold - Kommissar Dupin ermittelt auf der Guérande-Halbinsel

Die Bretagne-Krimis von Jean-Luc Bannalec sind ein echtes Phänomen: Kaum erschienen, haben die beiden erstenBände "Bretonische Verhältnisse" und "Bretonische Brandung" es mit ihrer Mischung aus seichtem Krimi und augenzwinkerndem Lokalkolorit in Deutschland auf die Bestsellerlisten geschafft. Auch Bannalecs dritter Bretagne-Krimi ist zugleich ein packender Kriminalroman und unterhaltsamer Einblick in die bretonische Landeskunde.

Bannalec: Bretonisches Gold

Bannalec: Bretonisches Gold

Diesmal bitte eine alte Freundin, die Journalistin Lilou Breval, Kommissar Dupin um Hilfe. Mysteriöse Fässer sind aufgetaucht, aber plötzlich wird die Journalistin Lilou vermisst. Im Laufe der Handlung gerät der Kommissar in einen Strudel aus Gewalt, Intrigen und Korruption und es ist wieder mal vorbei mit der beschaulichen Ruhe in der bretonischen Provinz. Bei seinen Ermittlungen steht im dieses Mal die bretonische Kommissarin Rose zur Seite.

erleuchtetes Haus in der Nacht

Bannalecs dritter Bretagne-Krimi spielt sowohl auf der Guérande-Halbinsel, die Herkunftsgebiet des berühmten Fleur de Sel ist, sowie im Golf du Morbihan, der zweiten Station unserer neuen Bretagne-Rundreise. Im Laufe der Lektüre erfährt der Leser allerlei über die Besonderheiten des Guérande-Salzes und wünscht sich bisweilen in den Urlaub in den mediterran anmutenden Golf du Morbihan mit seinen Hunderten von kleinen Inseln und Inselchen.

Ein Strand mit Felsen

Im Golf du Morbihan

WEITERE BANNALEC BÜCHER

Auch bei Bannalecs drittem Werk verspürt man sofort wieder die Lust, gleich  seine Sachen zu packen und die im "Bretonischen Gold" erwähnten Krimi-Orte selber abzufahren. Doch Achtung, hier gilt die gleiche Warnung, wie bei den Bannalec-Orten Concarneau und Pont Aven. Lesen Sie hierzu auch den letzten Absatz von unserer Buchkritik "Bretonische Verhältnisse"...

Concarneau Bannalec bretonisches Gold

Concarneau seit Bannalecs Magnet-Wirkung

Lust auf mehr?

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Bretagne-Geheimtipps fernab der Massen. Viel Spaß!

Ihre Anna und Thomas Kötting

Wir sind jederzeit für Sie da!

Rufen Sie uns gerne an unter 0221-3976810 oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Frankreich Tourismus Rundreisen Auto

 

  • France Naturelle
  • Anna & Thomas Kötting
  • Marsiliusstraße 55
  • 50937 Köln
  • 0221 - 39 76 810
nach oben
France Naturelle Frankreich Rundreisen
FRANCE NATURELLE
Anna & Thomas Kötting 
Marsiliusstr. 55 
50937 Köln
Tel. 0221 - 3976810
FACEBOOK