Burgund Rundreisen

Demo-Seite für Störer

demo störer

nur mal gucken, ob sich das auf die sitemap auswirkt

Unsere GPX-Dateien für Navigation per Smartphone

"Weingenuss und Esskultur"

  • Wanderung über Chassey-le-Camp

  • Wanderung über St. Romain

  • Spaziergang nach Meursault

  • Rundgang Chalon

  • Radtour nach Nolay

  • Radtour nach Beaune

Natur im Burgund

"Zu Hofe im Süden"

  • Spaziergang um das Schloss "Bresse-sur-Grosne"

  • Wanderung bei Berzé

  • Radtour Bresse-Cormatin

Burgund

"Natur und Erholung"

  • Kurze Wanderung von St. Père nach Vézélay

  • Wanderung im Morvan

  • Spaziergang rund um die Mühle

  • Radtour nach Noyers

burgund unterkunft beaune Frankreich

Wie funktioniert GPS-Wandern?

Wenn Sie noch nie mit Ihrem Mobiltelefon als Navigationsgerät gewandert sind, finden Sie hier eine Einführung GPS-Wandern von uns für Neueinsteiger zu diesem Thema.

Deshalb an dieser Stelle von uns nur das Wichtigste in Kürze:

Um unsere Wander-Dateien (gpx) nutzen zu können, benötigen Sie eine Wander-Navigations-Software ("App") auf Ihrem Smartphone. Wir empfehlen die Software "Viewranger". Eine Kurzvorstellung auf Deutsch finden Sie als Video hier.

Wenn Sie die Viewranger-App installiert haben, müssen Sie anschließend unsere gpx-Dateien auf Ihr Smartphone laden und in Viewranger öffnen. Dazu ist zunächst der Zwischenschritt empfehlenswert, die gpx-Dateien auf ihrem Computer abzuspeichern und von dort auf Ihr Mobiltelefon zu laden. Zum Speichern auf Ihrer Festplatte gehen Sie folgendermaßen vor: Mit der rechten Maustaste auf die o. a. Links der gpx-Dateien klicken, dann "Ziel speichern unter" auswählen und die Dateien auf Ihre Festplatte einzeln herunterladen. Von dort laden Sie die Dateien dann auf Ihr Mobiltelefon. Dazu gibt es drei Möglichkeiten:

1. Sie erstellen sich auf der Viewranger-Seite ein Benutzerkonto, laden Ihre Dateien über die Viewranger-Webseite hoch und klicken dann im Viewranger auf synchronisieren.

2. Wenn Sie den Internetdienst Dropbox nutzen, können Sie die Dateien auch dort hinein laden und dann via Dropbox-App mit Viewranger öffnen.

3. Sie schreiben sich selbst eine E-Mail und hängen alle unsere Wanderdateien als Anhang an. Dann die E-Mail mit Ihrem E-Mail-Programm auf dem Handy öffnen und auf die Anhänge klicken. Die Dateien öffnen sich dann automatisch mit Viewranger, wenn das Programm einmal installiert ist. Wir selbst nutzen meist diese Methode.

Nun befinden sich die Wanderdateien in der “Track-Liste“ des Viewranger und können vor Ort zur Wandernavigation genutzt werden. Wie das genau funktioniert, finden Sie in unserer Einführung GPS-Wandern oder ausführlich im Internet auf Englisch unter viewranger.com/de/support/support-de.

Burgund Unterkunft

Unsere GPX-Dateien für Navigation per Smartphone

"Jagdgebiet der Könige"

  • Waldspaziergang zum Schloss Villesavain

  • Wanderung durch die Sologne (lange Version 10km)

  • Wanderung durch die Sologne (kurze Version 5km)

  • Radtour Chambord

  • Radtour Cour-Cheverny

Burgund Natur

Wie funktioniert GPS-Wandern?

Wenn Sie noch nie mit ihrem Mobiltelefon als Navigationsgerät gewandert sind, finden Sie hier eine Einführung GPS-Wandern von uns für Neueinsteiger zu diesem Thema.

Deshalb an dieser Stelle von uns nur das Wichtigste in Kürze:

Um unsere Wander-Dateien (gpx) nutzen zu können, benötigen Sie eine Wander-Navigations-Software ("App") auf Ihrem Smartphone. Wir empfehlen die Software Viewranger. Eine Kurzvorstellung auf Deutsch finden Sie als Video hier.

Wenn Sie die Viewranger-App installiert haben, müssen Sie anschließend unsere gpx-Dateien auf Ihr Smartphone laden und in Viewranger öffnen. Dazu ist zunächst der Zwischenschritt empfehlenswert, die gpx-Dateien auf ihrem Computer abzuspeichern und von dort auf ihr Mobiltelefon zu laden. Zum Speichern auf Ihrer Festplatte gehen Sie folgendermaßen vor: Mit der rechten Maustaste auf die o. a. Links der GPX-Dateien klicken, dann "Ziel speichern unter" auswählen und die Dateien auf Ihre Festplatte einzeln herunterladen. Von dort laden Sie die Dateien dann auf ihr Mobiltelefon. Dazu gibt es drei Möglichkeiten:

1. Sie erstellen sich auf der Viewranger-Seite ein Benutzerkonto, laden Ihre Dateien über die Viewranger-Webseite hoch, und klicken dann im Viewranger auf synchronisieren.

2. Wenn Sie den Internetdienst Dropbox nutzen, können Sie die Dateien auch dort hinein laden und dann via Dropbox-App mit Viewranger öffnen.

3. Sie schreiben sich selbst eine E-Mail und hängen alle unsere Wanderdateien als Anhang an. Dann die E-Mail mit Ihrem E-Mail-Programm auf dem Handy öffnen und auf die Anhänge klicken. Die Dateien öffnen sich dann automatisch mit Viewranger, wenn das Programm einmal installiert ist. Wir selbst nutzen meist diese Methode.

Nun befinden sich die Wanderdateien in der “Track-Liste“ des Viewranger und können vor Ort zur Wandernavigation genutzt werden. Wie das genau funktioniert, finden Sie in unserer Einführung GPS-Wandern oder ausführlich im Internet auf Englisch unter viewranger.com/de/support/support-de.

Wandern Loire

Unsere GPX-Dateien für Navigation per Smartphone

Wie funktioniert GPS-Wandern?

Wenn Sie noch nie mit ihrem Mobiltelefon als Navigationsgerät gewandert sind, finden Sie hier eine Einführung GPS-Wandern von uns für Neueinsteiger zu diesem Thema.

Deshalb an dieser Stelle von uns nur das Wichtigste in Kürze:

Um unsere Wander-Dateien (gpx) nutzen zu können, benötigen Sie eine Wander-Navigations-Software ("App") auf Ihrem Smartphone. Wir empfehlen die Software Viewranger. Eine Kurzvorstellung auf Deutsch finden Sie als Video hier.

Wenn Sie die Viewranger-App installiert haben, müssen Sie anschließend unsere gpx-Dateien auf Ihr Smartphone laden und in Viewranger öffnen. Dazu ist zunächst der Zwischenschritt empfehlenswert, die gpx-Dateien auf ihrem Computer abzuspeichern und von dort auf ihr Mobiltelefon zu laden. Zum Speichern auf Ihrer Festplatte gehen Sie folgendermaßen vor: Mit der rechten Maustaste auf die o. a. Links der GPX-Dateien klicken, dann "Ziel speichern unter" auswählen und die Dateien auf Ihre Festplatte einzeln herunterladen. Von dort laden Sie die Dateien dann auf ihr Mobiltelefon. Dazu gibt es drei Möglichkeiten:

1. Sie erstellen sich auf der Viewranger-Seite ein Benutzerkonto, laden Ihre Dateien über die Viewranger-Webseite hoch, und klicken dann im Viewranger auf synchronisieren.

2. Wenn Sie den Internetdienst Dropbox nutzen, können Sie die Dateien auch dort hinein laden und dann via Dropbox-App mit Viewranger öffnen.

3. Sie schreiben sich selbst eine E-Mail und hängen alle unsere Wanderdateien als Anhang an. Dann die E-Mail mit Ihrem E-Mail-Programm auf dem Handy öffnen und auf die Anhänge klicken. Die Dateien öffnen sich dann automatisch mit Viewranger, wenn das Programm einmal installiert ist. Wir selbst nutzen meist diese Methode.

Nun befinden sich die Wanderdateien in der “Track-Liste“ des Viewranger und können vor Ort zur Wandernavigation genutzt werden. Wie das genau funktioniert, finden Sie in unserer Einführung GPS-Wandern oder ausführlich im Internet auf Englisch unter viewranger.com/de/support/support-de.

Wandern Provence
Frankreich Reisen
brown

Deutsches Frühstück, deutsche Betten, deutsches Bier?

In vielen Hotelketten im Ausland gibt es genau das. Dabei macht doch den Reiz einer Reise genau das Gegenteil aus: nämlich das spannende Fremde, das unbekannte Neue, die Freude am Entdecken! Deshalb ist bei unseren Reisen ...

 

... alles urfranzösisch, landestypisch, eben ganz anders als zu Hause. Herzliche Begegnungen, authentische Erlebnisse, landestypische Eindrücke. Echt und ungeschminkt. Wer sich darauf einlässt und mit Neugier und ohne Vorurteile reist, wird die Schönheit des Fremden entdecken...

erfahrungen france naturelle
green

"Wir sind ja mit unseren Freunden gereist, die zum ersten Mal mit France Naturelle unterwegs waren. Wir hatten zwar schon erzählt, wie das ganze so abläuft. Aber ich denke sie hatten geglaubt, wir übertreiben ein wenig. Sie mussten aber erfahren, dass wir kein bisschen übertrieben haben. Es war wie immer super!"

Peter und Ulrike P. aus Baden-Dättwil

 

france-naturelle erfahrungen
green

"Respekt für Ihre Arbeit als kleines Familienunternehmen! Von den Reiseunterlagen bis hin zum perfekten Briefpapier: ich kann gar nicht alles aufzählen, was uns gefallen hat. Eine unserer schönsten Reisen!"

Wolfgang und Sabine S. aus Ahrensburg

 

birgitandreas-france-naturelle-bewertungen
green

"Wir sind überglücklich aus der Provence zurückgekehrt. Dank der tollen "Reisebibel" (wir hatten oft das Gefühl, Thomas von France Naturelle sitzt hinter uns im Auto und berät uns  ;-) haben wir viele Ecken kennengelernt, die wir so bestimmt nicht entdeckt hätten..."

Birgit und Andreas B. aus Bannewitz

 

Rufen Sie uns gerne an unter 0221-3976810 oder schreiben Sie uns. Oder begleiten Sie uns auf Instagram und Facebook. Wir freuen uns auf Sie!

Frankreich Tourismus Rundreisen Auto

 

  • France Naturelle
  • Thomas Kötting & Team
  • Marsiliusstraße 55
  • 50937 Köln
  • 0221 - 39 76 810
nach oben
Footer
France Naturelle
Thomas Kötting & Team
Marsiliusstr. 55 
50937 Köln
Tel. 0221 - 3976810

Wir verwenden Cookies, um unsere Seite zu verbessern. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu.

Alles klar! Tracking ablehnen Datenschutzerklärung (mit Infos zu Cookies)