Karte Frankreich

Corona-Lage: Burgund, Loire, Provence und Bretagne

Corona-Karte | Risikogebiete | aktuelle Zahlen

Stand: 21.10.21: Sicherlich haben Sie unsere allgemeine Frankreich-Corona-Seite schon gelesen, mit Informationen zur aktuellen Corona-Lage in Frankreich und den gültigen Reisebestimmungen, Impf-bzw. Testpflicht, Inzidenz-Verlauf, etc..

Auf dieser Seite werfen wir einen genaueren Blick auf unsere vier Urlaubsregionen Provence, Bretagne, Burgund und Loiretal:

  • Wie sind die regionalen Corona-Zahlen (7-Tage-Inzidenz, R-Wert, Test-Positiv-Rate)?
  • Welche Reiseregionen sind z.Z. Hochinzidenzgebiet?
  • Gibt es eine Reisewarnung oder Reise-Beschränkung?
  • Wo ist entspannter Frankreich-Urlaub möglich?

Wir haben alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen für die Regionen Burgund, Loire, Provence und Bretagne nachfolgend für Sie zusammengefasst:

Aktuelle Corona-Zahlen in Frankreich

Corona lage in ganz frankreich

Stand 21.10.2021: Die Corona-Zahlen in Frankreich sind nach dem rapiden Anstieg der Testungen (nach Macrons Ankündigung der Testpflicht für Ungeimpfte) in die Höhe geschnellt. Doch der Scheitelpunkt ist längst überwunden, seit Mitte August sinkt die 7-Tages-Inzidenz und der R-Wert und die Positivrate fallen kontinuierlich.

In Frankreich ist alles wieder geöffnet und vor allem Geimpfte haben überall freien Zugang. Und nach der aktuellen Einreiseverordnung brauchen Geimpfte nach der Reise nicht in Quarantäne (s. hierzu unsere Infos zur Vorlage von Test- bzw. Impfnachweis in Frankreich und zur Qurantäneverordnung).

Das sind die aktuellen Corona-Zahlen für Frankreich gesamt:

  • 7-Tage-Inzidenz (=Neuinfektionen) pro 100.000 Einwohner: 48 (Vgl. Deutschland: 86)
  • Reproduktionszahl R-Wert: 0,98 (Deutschland: 1,16)
  • Test-Positivrate: 1,22 (Deutschland: 6,66%)*
  • Impfquote (doppelt geimpft): 74,1% (Deutschland: 66%)

* bei 3 Millionen Corona-Tests/Woche (Vgl. Deutschland: 939.000 Testungen/Woche)

burgund-frankreich-reise

Corona-Lage in der Bretagne

Bretagne: Aktuelle Entwicklung

Die Bretagne war im ganzen letzten Jahr und auch noch Anfang diesen Jahres eine der am wenigsten betroffenen Corona-Regionen in Frankreich. Woran das liegt, ist noch nicht 100-prozentig geklärt. Wir gehen davon aus, dass es daran liegt, dass sich in der Bretagne das Leben weitestgehend draußen abspielt und die Aerosole frische Meeresbrisen nicht sonderlich schätzen.

Außerdem gibt es in der Bretagne verhältnismäßig niedrige Einwohnerzahlen und kaum große Städte.

In der Bretagne ist Urlaub seit Anfang Juni wieder möglich und die Corona-Inzidenzen sind akutell wieder rückläufig.

Bretagne Corona Karte
Bretagne-Karte: Reisen trotz Corona

Aktuelle Corona-Zahlen Bretagne

Corona-Statistik für die gesamte Region Bretagne, durch die auch unsere Bretagne-Rundreise mit dem eigenen Auto verläuft:

  • 7-Tage-Inzidenz: 34
  • R-Wert: 1,1
  • Test-Positivrate: 1,1
  • Intensivbetten-Auslastung durch Covid-Patienten: 9%

Stand: 21.10.2021

Bretagne-Rundreise-Landschaft
vergleichsweise wenige Coronafälle in der Bretagne

Quelle der Corona-Zahlen

green

Alle deutschen Zahlen stammen vom RKI, die französischen Zahlen  vom französischen Gesundheitsministerium Santé Publique

Corona-Lage im Loire-Tal

Loire: Aktuelle Entwicklung

Das Loiretal war im letzten Jahr sicherlich die Region, die am meisten von der Corona-Krise profitiert hat. Keine Touristen aus Übersee, keine Menschenmassen,... So wenig los war bei den großen Schlössern noch nie!

Momentan bewegen sich die Corona-Zahlen auch im Loire-Tal auf einem niedrigen Niveau, die Loire-Schlösser sind wieder geöffnet. Gerade jetzt werden weiterhin wenige Besucher erwartet, eine wahrscheinlich einmalige Gelegenheit, so große Loire-Schlösser wie Chambord und Chenonceau einmal komplett fernab der Massen zu besichtigen...

Loire Corona Karte
Loire-Karte: Urlaub trotz Corona

Aktuelle Corona-Zahlen Loire

Das Loiretal weist momentan mit die niedrigsten Corona-Inzidenzen in Frankreich aus, Tendenz fallend. Die Corona-Lage für die Region Centre-Val de Loire, durch die auch unsere Schlösser-Rundreise mit dem PKW verläuft, ist aktuell wie folgt:

  • 7-Tage Inzidenz: 33
  • R-Wert: 1,26
  • Test-Positivrate: 1,2
  • Intensivbetten-Auslastung durch Covid-Patienten: 17%

Stand: 21.10.2021

loire-rundreise-kanu-schlösser
Thomas auf Kanutour am Schloss Chenonceau
fernab der Massen auf der Loire unterwegs
loire-rundreise-bootstour

Corona-Lage in der Provence

Provence: Aktuelle Entwicklung

Die Provence hatte im Sommer mit sehr hohen Steigerungsraten zu kämpfen. Lange war die Region Provence-Côte-d'Azur (mit den stark betroffenen Küstenregionen) zum Hochinzidenzgebiet erklärt. Gott sei Dank sind die Inzidenzen nun auch in der Provence wieder stark gesunken und die Erklärung zum Hochindizenzgebiet wurde Ende September aufgehoben.

Provence Corona Karte
Provence-Karte: Reisen 2021 trotz Corona

Aktuelle Corona-Zahlen Provence

Statistik zur Region Provence-Alpes-Côte d'Azur, durch die auch unsere PKW-Rundreise durch die Provence verläuft:

  • 7-Tage-Inzidenz: 72
  • R-Wert: 0,94
  • Test-Positivrate: 1,1
  • Intensivbetten-Auslastung durch Covid-Patienten: 39%

Stand: 21.10.2021

provence-frankreich-lavendel
Provence hautnah und fernab der Massen

Corona-Lage im Burgund

Burgund: Aktuelle Entwicklung

Das Burgund wurde 2020 erst spät und als letzte Region Frankreichs zum Risikogebiet erklärt. Da diese Region sehr ländlich geprägt und dünn besiedelt ist, fielen die Corona-Zahlen durch die verschiedenen Maßnahmen schnell und stetig .

Ab Anfang Juni entwickelte sich die Region auch wieder zu einem sicheren fernab-der-Massen Reiseziel und der die Inzidenzen sind nun wieder rückläufig.

Burgund Corona Karte
Karte Burgund: Frankreich-Rundreise per PKW

Aktuelle Corona-Zahlen Burgund

Die Corona-Lage in der Region Bourgogne et Franche-Comté, durch die unsere Burgund-Rundreise mit dem Auto verläuft, ist wie folgt:

  • 7-Tage-Inzidenz: 33
  • R-Wert: 1,07
  • Test-Positivrate: 1,0
  • Intensivbetten-Auslastung durch Covid-Patienten: 13%

Stand: 21.10.2021

burgund-frankreich-rundreise-strasse
sicher reisen fernab der Massen
Eine unserer Privatunterkünfte
provence-unterkunft-apt

Corona-sicherer Urlaub in Frankreich

Abhängig von der Reiseform

Unabhängig von der farblichen Einstufung hängt das Corona Risiko jedoch maßgeblich von der gewählten Reiseform ab. Denn sicherlich macht es einen großen Unterschied, ob man

  • im Reisebus mit vielen anderen Menschen unterwegs sind,
  • an Touristenhotspots mit den Massen in der Schlange steht,
  • volle Strände oder "Party-Events" besucht,
  • oder in großen Hotels auf Menschenmassen trifft,
Corona tourismus frankreich

oder ob man

  • alleine mit dem eigenen Auto reist,
  • ruhige Orte fernab der Massen aufsucht,
  • in kleinen, ländlichen Privatunterkünften wohnt,
  • und so seine Kontakte selbst bestimmen kann.

Mit uns reisen Sie individuell und verantwortungsvoll: Sie entdecken mit dem eigenen Auto das französische Hinterland, picknicken auf der Terrasse einer kleinen Privatunterkunft, radeln entlang abseits gelegener Flussläufe oder genießen den Sonnenuntergang auf einer Wanderung an der bretonischen Küste.

provence-unterkunft-pool
Eine unserer Unterkünfte in Frankreich

Reise-Einschränkungen durch Corona

Wer bei einer Gruppenreise in einem Reisebus viele Stunden mit Maske sitzt, bei Gruppenführungen ständig Abstand halten muss, in großen Hotels den Verzicht auf den Wellnessbereich in Kauf nehmen muss oder es bisher gewohnt war, an vollen Stränden seinen Tag zu verbringen, muss sicherlich mit stärkeren Corona-Einschränkungen in diesem Sommer rechnen.

Massentourismus

Mundschutz-Pflicht in Frankreich

Gerade zum Thema Mundschutz sei gesagt: Diesen werden Sie bei uns nur selten am Tag benötigen. Den überwiegenden Teil des Tages verbringen sie zu zweit mit einsamen Wanderungen, ausgedehnten Radtouren, Autorundfahrten durch das Hinterland, auf der Terrasse eines Restaurants oder einfach mit einem Buch im Garten Ihrer Unterkunft. Und bei alldem brauchen sie natürlich keine Maske zu tragen.

provence-landschaft-picknick

Von daher ist die Angst vor großen Einschränkungen durch das Maske-Tragen sicherlich unbegründet. Wesentlich einschränkender finde ich persönlich eine verregnete Urlaubswoche. Da wären die Einschränkungen bei unserer Art von Urlaub wesentlich höher: keine Wanderungen, keine Radtouren, kein Sitzen auf der Terrasse. Aber das kommt in unseren meist recht sonnigen Regionen zum Glück äußerst selten vor :)

Aktuell gibt es eine Maskenpflicht für alle Personen ab elf Jahren in öffentlichen Verkehrsmitteln und öffentlichen geschlossenen Räumen sowie teilweise in stark frequentierten Innenstädten. Alle Sehenswürdigkeiten sind momentan aufgrund des Teil-Lockdowns geschlossen.

provence-landschaft-reisen-18-06-20

Bescheid bei Reisewarnung & Einschränkungen

Sollte sich an der aktuellen Corona-Situation in Frankreich etwas grundlegend ändern oder es zu einer Reisewarnung für Ihre Region vom Auswärtigen Amt kommen, sagen wir Ihnen gerne umgehend per Newsletter Bescheid:

Oui, bitte Bescheid sagen :)

loire-unterkunft-gastgeber-aperitif
Willkommensaperitiv bei unseren Loire-Gastgebern

Unsere Prognose für den Frankreich-Urlaub 2021

green

Unsere aktuelle Einschätzung, wie und wann Frankreich-Urlaub wieder möglich sein wird, lesen Sie auf unserer Seite Corona & Frankreich-Urlaub 2021 ... Zudem finden Sie dort weitere Corona-Hintergrundinformationen und die Maßnahmen, die unsere Gastgeber ergreifen, damit Sie Ihre Frankreichreise entspannt genießen können.

Auf einer unserer "fernab-der-Massen-Wanderungen"
provence-thomas-wandern

Fragen und Antworten rund um Corona

Berechnung der Zahlen und Quellenangaben

Die französischen Inzidenz-Zahlen beziehen wir von der Johns-Hopkins-Universität (auch einsehbar unter zeit.de, da die Zahlen von der Santé Publique immer erst mit 2 Tagen Verzögerung publiziert werden.

Umbuchungen, Stornierungen, Restzahlung

   

Gibt es noch verfügbare Reisen?

  wenn bei den heißbegehrten Terminen wie z.B. zur Lavendelblüte in der Provence wieder etwas frei wird.

Coronavirus Covid 19 Frankreich
green

"Waren wir anfangs unsicher, ob wir die Reise antreten sollten, jetzt sind wir froh, dass wir sie gemacht haben. Es war dieses Jahr sicher anders, aber wir konnten es genießen, dass viel weniger Touristen unterwegs waren, kaum Wartezeigen, kein Gedränge, weniger Verkehr, keine Staus. "Frankreich erleben fernab der Massen" trifft genau zu, und das macht diese Reise zu etwas Besonderem ."

Susanne und Wilhelm M. 

Weitere Kundenstimmen finden Sie hier

 

Lust auf mehr

Brauchen Sie noch Beratung zu Ihrer Frankreich-Reise in Corona-Zeiten? Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter! Oder folgen Sie uns auf Instagram und Facebook :)

Ansonsten geht es hier weiter:

Wir sind mit Haut und Haaren für Sie da :)

Rufen Sie uns gerne an unter 0221-3976810 oder schreiben Sie uns. Oder begleiten Sie uns auf Instagram und Facebook. Wir freuen uns auf Sie!

Frankreich Tourismus Rundreisen Auto

 

  • France Naturelle
  • Thomas Kötting & Team
  • Marsiliusstraße 55
  • 50937 Köln
  • 0221 - 39 76 810
nach oben
Footer
France Naturelle
Thomas Kötting & Team
Marsiliusstr. 55 
50937 Köln
Tel. 0221 - 3976810

Wir verwenden Cookies, um unsere Seite zu verbessern. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu.

Save Cancel Alles klar! Tracking ablehnen Datenschutzerklärung (mit Infos zu Cookies)