Karte Frankreich

Corona-Lage: Burgund, Loire, Provence und Bretagne

Corona-Karte | Risiko-Gebiete | aktuelle Zahlen

Stand: 15.04.21: Urlaub in Frankreich trotz Corona? Sicherlich haben Sie zur aktuellen Situation viele Fragen im Kopf:

  • Welche Reiseregionen sind Risiko-Gebiete?
  • Gibt es Reisewarnungen oder Beschränkungen?
  • Wie sind die aktuellen Corona-Zahlen (7-Tage-Inzidenz, R-Wert, Test-Positiv-Rate)?
  • Ab wann ist entspannter Frankreich-Urlaub wieder möglich?

Wir haben alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen für die Regionen Burgund, Loire, Provence und Bretagne für Sie zusammengefasst:

Aktuelle Corona-Zahlen in Frankreich

Corona lage in ganz frankreich

Stand 15.04.2021: Nach den ersten beiden Corona-Wellen im April und Ende letzten Jahres steigen in Frankreich die Zahlen wieder an. Sie liegen auf hohem Niveau, aber dennoch wesentlich niedriger als zum Ende des letzten Jahres (im November bei bis zu 87.000 neue Infektionen am Tag, zur Zeit ca. 40.000).

Dennoch hat sich Frankreich nun für einen harten dritten Lockdown bis Ende April entschieden, um wie angekündigt ab Mitte Mai wieder alles öffnen zu können (inklusive Gastronomie und Sehenswürdigkeiten). Das Auswertige Amt hat Frankreich nun zum Hochinzidenz-Gebiet erklärt und Einreisen sind momentan nur mit negativem PCR-Test möglich (Details s.u.).

Das sind die aktuellen Corona-Zahlen für Frankreich gesamt:

  • 7-Tage-Inzidenz (=Neuinfektionen) pro 100.000 Einwohner: 441 (Vgl. Deutschland: 171)
  • Reproduktionszahl R-Wert: 1,08 (Deutschland: 1,1)
  • Test-Positivrate: 9,2 (Deutschland: 12,04)*
  • Impfquote: 17% (Deutschland: 17%)

* bei 2,7 Millionen Corona-Tests/Woche (Vgl. Deutschland: 1,2 Millionen Testungen/Woche)

burgund-frankreich-reise

Reise-Prognose 2021 für Frankreich

green

Unsere aktuelle Einschätzung, wie und wann Frankreich-Urlaub wieder möglich sein wird, lesen Sie auf unserer Seite Corona & Frankreich-Reisen 2021 ...

Große regionale Unterschiede

Doch die Gesamtzahl täuscht ein wenig. Denn in Frankreich gibt es sehr starke regionale Unterschiede bei den Coronavirus-Zahlen. Deshalb ist es wichtig, sich die Karte mit den Corona-Gebieten für unsere vier Reiseregionen Burgund, Loire, Provence und Bretagne etwas genauer anzuschauen:

loire-schloss-natur

Corona-Lage in der Bretagne

Bretagne: Aktuelle Entwicklung

Die Bretagne war im ganzen letzten Jahr und auch noch Anfang diesen Jahres eine der am wenigsten betroffenen Corona-Regionen in Frankreich. Woran das liegt, ist noch nicht 100-prozentig geklärt. Wir gehen davon aus, dass es daran liegt, dass sich in der Bretagne das Leben weitestgehend draußen abspielt und die Aerosole frische Meeresbrisen nicht sonderlich schätzen.

Außerdem gibt es in der Bretagne verhältnismäßig niedrige Einwohnerzahlen und kaum große Städte.

Bretagne Corona Karte
Bretagne-Karte: Reisen trotz Corona

Aktuelle Corona-Zahlen Bretagne

7-Tage-Inzidenz: 182 (Bretagne insgesamt)

Morbihan/Finistère/Côtes d'Armor

  • 7-Tage-Inzidenz: 149
  • R-Wert: 1,1
  • Test-Positivrate: 5,4

Stand: 15.04.2021

Bretagne-Rundreise-Landschaft
vergleichsweise wenige Coronafälle in der Bretagne

Quelle der Corona-Zahlen

green

Alle deutschen Zahlen stammen vom RKI, die französischen Zahlen  vom französischen Gesundheitsministerium Santé Publique. Die 7-Tage-Inzidenz weisen wir für die gesamte Region aus, da von diesem Wert eine mögliche Reisewarnung abhängt. Darüber hinaus haben wir noch detaillierter recherchiert und die genauen Werte der Départements aufgeführt, durch die unsere individuellen Selbstfahrer-Rundreisen verlaufen.

Corona-Lage im Loire-Tal

Loire: Aktuelle Entwicklung

Das Loiretal war im letzten Jahr sicherlich die Region, die am meisten von der Corona-Krise profitiert hat. Keine Touristen aus Übersee, keine Menschenmassen,... So wenig los war bei den großen Schlössern noch nie! Wer dort sein konnte, hat selbst so große Schlösser wie Chambord fernab der Massen besichtigen können.

Momentan sind die Corona-Zahlen im Loire-Tal noch recht hoch, doch wir sind zuversichtlich, dass sich das voraussichtlich ab Mitte Mai ändern wird.

Loire Corona Karte
Loire-Karte: Urlaub trotz Corona

Aktuelle Corona-Zahlen Loire

7-Tage Inzidenz: 290 (Centre-Val de Loire)

Indre-et-Loire/Loire-et-Cher

  • 7-Tage Inzidenz: 301
  • R-Wert: 1,1
  • Test-Positivrate: 9,45

Stand: 15.04.2021

loire-rundreise-kanu-schlösser
Thomas auf Kanutour am Schloss Chenonceau

fernab der Massen auf der Loire unterwegs

loire-rundreise-bootstour

Corona-Lage in der Provence

Provence: Aktuelle Entwicklung

Die Provence war im letzten Frühling eine der Regionen, die sich am schnellsten von der ersten Corona-Welle erholt hat. Die vielen Sonnenstunden und warmen Tage im März und April haben ihre Wirkung gezeigt. Wir hoffen, dass sich diese Entwicklung 2021 wiederholen wird. 

Mitte bis Ende Mai wird ein Urlaub in der Provence unserer Einschätzung nach guten Gewissens möglich sein.

Provence Corona Karte
Provence-Karte: Reisen 2021 trotz Corona

Aktuelle Corona-Zahlen Provence

7-Tage-Inzidenz: 393 (Provence-Alpes-Côte d'Azur)

Vaucluse/Gard

  • 7-Tage-Inzidenz: 386
  • R-Wert: 1,15
  • Test-Positivrate: 10,9

Stand: 15.04.2021

provence-frankreich-lavendel
Provence hautnah und fernab der Massen

Corona-Lage im Burgund

Burgund: Aktuelle Entwicklung

Das Burgund wurde 2020 erst spät und als letzte Region Frankreichs zum Risikogebiet erklärt. Da diese Region sehr ländlich geprägt und dünn besiedelt ist, hoffen wir, dass die Corona-Zahlen durch die aktuellen Maßnahmen schnell fallen werden.

Wir gehen davon aus, dass sich die Region auch noch im Mai 2021 wieder zu einem sicheren fernab-der-Massen Reiseziel entwickeln wird.

Burgund Corona Karte
Karte Burgund: Frankreich-Rundreise per PKW

Aktuelle Corona-Zahlen Burgund

7-Tage Inzidenz: 305 (Bourgogne et Franche-Comté)

Côte-d'Or/Yonne/Saône-et-Loire

  • 7-Tage-Inzidenz: 286
  • R-Wert: 1,2
  • Test-Positivrate: 8,9

Stand: 15.04.2021

burgund-frankreich-rundreise-strasse
sicher reisen fernab der Massen

Eine unserer Privatunterkünfte

provence-unterkunft-apt

Corona-sicherer Urlaub in Frankreich

Abhängig von der Reiseform

Unabhängig von der farblichen Einstufung hängt das Corona Risiko jedoch maßgeblich von der gewählten Reiseform ab. Denn sicherlich macht es einen großen Unterschied, ob man

  • im Reisebus mit vielen anderen Menschen unterwegs sind,
  • an Touristenhotspots mit den Massen in der Schlange steht,
  • volle Strände oder "Party-Events" besucht,
  • oder in großen Hotels auf Menschenmassen trifft,
Corona tourismus frankreich

oder ob man

Mit uns reisen Sie individuell und verantwortungsvoll: Sie entdecken mit dem eigenen Auto das französische Hinterland, picknicken auf der Terrasse einer kleinen Privatunterkunft, radeln entlang abseits gelegener Flussläufe oder genießen den Sonnenuntergang auf einer Wanderung an der bretonischen Küste.

Wie in Urlaub in Frankreich trotz Corona geht, sehen Sie im Video "Meine erste Frankreich-Corona-Reise":

provence-unterkunft-pool
Eine unserer Unterkünfte in Frankreich

Reise-Einschränkungen durch Corona

Wer bei einer Gruppenreise in einem Reisebus viele Stunden mit Maske sitzt, bei Gruppenführungen ständig Abstand halten muss, in großen Hotels den Verzicht auf den Wellnessbereich in Kauf nehmen muss oder es bisher gewohnt war, an vollen Stränden seinen Tag zu verbringen, muss sicherlich mit stärkeren Corona-Einschränkungen in diesem Sommer rechnen.

Massentourismus

Mundschutz-Pflicht in Frankreich

Gerade zum Thema Mundschutz sei gesagt: Diesen werden Sie bei uns nur selten am Tag benötigen. Den überwiegenden Teil des Tages verbringen sie zu zweit mit einsamen Wanderungen, ausgedehnten Radtouren, Autorundfahrten durch das Hinterland, auf der Terrasse eines Restaurants oder einfach mit einem Buch im Garten Ihrer Unterkunft. Und bei alldem brauchen sie natürlich keine Maske zu tragen. 

provence-landschaft-picknick

Von daher ist die Angst vor großen Einschränkungen durch das Maske-Tragen sicherlich unbegründet. Wesentlich einschränkender finde ich persönlich eine verregnete Urlaubswoche. Da wären die Einschränkungen bei unserer Art von Urlaub wesentlich höher: keine Wanderungen, keine Radtouren, kein Sitzen auf der Terrasse. Aber das kommt in unseren meist recht sonnigen Regionen zum Glück äußerst selten vor :)

Aktuell gibt es eine Maskenpflicht für alle Personen ab elf Jahren in öffentlichen Verkehrsmitteln und öffentlichen geschlossenen Räumen sowie teilweise in stark frequentierten Innenstädten. Alle Sehenswürdigkeiten sind momentan aufgrund des Teil-Lockdowns geschlossen. 

provence-landschaft-reisen-18-06-20

Einreisebeschränkungen durch Corona

Aktuell gilt für das gesamte Reiseland Frankreich eine Reisewarnung durch das Auswärtige Amt. Somit wird von touristischen Reisen nach Frankreich wegen der hohen Infektionszahlen abgeraten. Eine Einreise ist trotzdem möglich, wenn die Einreisenden einen höchstens 72 Stunden vor Reisebeginn vorgenommenen negativen PCR-Test vorweisen können (französische Einreisebestimmung) und wenn man in Deutschland anschließend in Quarantäne geht (deutsche Einreisebeschränkung).

bretagne-strand-wandern

Aktuelle Neuigkeiten

Sollte sich an der aktuellen Corona-Situation und der Reisewarnung in Frankreich etwas grundlegend ändern, sagen wir Ihnen gerne umgehend per Newsletter Bescheid:

Ja, bitte Bescheid sagen!

loire-unterkunft-gastgeber-aperitif
Willkommensaperitiv bei unseren Loire-Gastgebern

Unsere Prognose für den Frankreich-Urlaub 2021

green

Unsere aktuelle Einschätzung, wie und wann Frankreich-Urlaub wieder möglich sein wird, lesen Sie auf unserer Seite Corona & Frankreich-Urlaub 2021 ... Zudem finden Sie dort weitere Corona-Hintergrundinformationen und die Maßnahmen, die unsere Gastgeber ergreifen, damit Sie Ihre Frankreichreise entspannt genießen können.

Auf einer unserer "fernab-der-Massen-Wanderungen"

provence-thomas-wandern

Fragen und Antworten rund um Corona

Berechnung der Zahlen und Quellenangaben

Und vielleicht noch eine Anmerkung zu den Durchschnittszahlen. Diese Zahlen geben den Durchschnitt der gesamten Region/Départements wieder. Doch wie auch in Deutschland ist die Zahl der Infizierten in den großen Städten in der Regel höher als auf dem Land. Das gilt in der Bretagne beispielsweise für die Hauptstadt Rennes, an der Loire für die Hauptstadt Tours, in der Provence für die Stadt Orange oder im Burgund für die Metropole Mâcon. Doch all diese Städte werden Sie auf Ihrer Rundreise sicherlich nicht besuchen. Wir zumindest haben schon vor Corona von einem Besuch dieser Städte abgeraten, einfach weil wir sie touristisch nicht attraktiv genug finden. Von daher ist die tatsächliche Durchschnittsanzahl von Infizierten in unseren Urlaubsregionen noch geringer als die auf dieser Seite aufgeführten Zahlen.

Umbuchungen, Stornierungen, Restzahlung

   

Gibt es noch verfügbare Reisen?

  wenn bei den heißbegehrten Terminen wie z.B. zur Lavendelblüte in der Provence wieder etwas frei wird.

Coronavirus Covid 19 Frankreich
green

"Waren wir anfangs unsicher, ob wir die Reise antreten sollten, jetzt sind wir froh, dass wir sie gemacht haben. Es war dieses Jahr sicher anders, aber wir konnten es genießen, dass viel weniger Touristen unterwegs waren, kaum Wartezeigen, kein Gedränge, weniger Verkehr, keine Staus. "Frankreich erleben fernab der Massen" trifft genau zu, und das macht diese Reise zu etwas Besonderem ."

Susanne und Wilhelm M. 

Weitere Kundenstimmen finden Sie hier

 

Lust auf mehr

Brauchen Sie noch Beratung zu Ihrer Frankreich-Reise in Corona-Zeiten? Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter! Oder folgen Sie uns auf Instagram und Facebook :)

Ansonsten geht es hier weiter:

Wir sind jederzeit für Sie da!

Rufen Sie uns gerne an unter 0221-3976810 oder schreiben Sie uns. Oder begleiten Sie uns auf Instagram und Facebook. Wir freuen uns auf Sie!

Frankreich Tourismus Rundreisen Auto

 

  • France Naturelle
  • Thomas Kötting & Team
  • Marsiliusstraße 55
  • 50937 Köln
  • 0221 - 39 76 810
nach oben
Footer
France Naturelle
Thomas Kötting & Team
Marsiliusstr. 55 
50937 Köln
Tel. 0221 - 3976810

Wir verwenden Cookies, um unsere Seite zu verbessern. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu.

Alles klar! Tracking ablehnen Datenschutzerklärung (mit Infos zu Cookies)